Das Portal für perfektes Raumklima

Das Raumklima, trägt mit seinen vielen Facetten zu einer gemütlichen und auch gesunden Atmosphäre bei. Viele Faktoren beeinflussen das Wohlempfinden von uns Menschen in den eigenen vier Wänden.

Dabei ist es gar nicht schwer für ein angenehmes und auch gesundes Klima in den eigenen vier Wänden zu sorgen. Schon einfache Dinge helfen Ihnen das Klima in Haus oder Wohnung in den Griff zu bekommen. Neben dem Wohlempfinden trägt ein durchdachter Umgang mit dem Thema auch zur Gesundheit bei. Hier sind insbesondere Faktoren wie Schadstoffe, Schimmelbelastung und Allergien beeinflussbar.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um das Thema Raumklima. Dabei versuchen wir die Thematik möglichst von allen Seiten zu beleuchten, auf dem neusten Stand zu halten und stetig zu erweitern.

Ihre Meinung ist uns wichtig! Bei Anregungen und Kritik kontaktieren Sie uns doch einfach über unser Kontaktformular. Und nun wünschen wir viel Spaß beim Lesen, und viel Erfolg beim verbessern Ihres Wohnklimas – atmen Sie durch.

Luftqualität

Luftqualität
Gute Luftqualität Symbolbild | Bild: © Photocreo (Michal Bednarek)/Depositphotos.com

Luftqualität, dieser Begriff wird heutzutage vielfach verwendet. Doch was verbirgt sich eigentlich dahinter? Anders als bei Temperatur oder Luftfeuchtigkeit ist dies kein Wert, oder keine Gegebenheit, die sich so einfach erfassen lässt. Neben Schadstoffen spielen auch die eben genannten Aspekte eine Rolle wenn von Luftqualität die Rede ist.

Luftfeuchtigkeit

Luftfeuchtigkeit
Luftbefeuchter bei der Arbeit | Bild: © Draw05 (Valery Sheiko)/Depositphotos.com

Die Luftfeuchtigkeit ist ein zentraler Aspekt des Raumklimas. Das steuern der Luftfeuchtigkeit fördert neben dem Wohlbefinden auch Gesundheit, und trägt wesentlich dazu bei Schimmelbildung zu verhindern. Dazu eignen sich Geräte wie der Luftbefeuchter und Luftentfeuchter.

Egal ob Sie die Luftfeuchtigkeit verringern wollen, oder erst einmal durch Messen herausfinden möchten wie es um diese in Ihrer Wohnung bestellt ist, dazu finden Sie hier hilfreiche Artikel.

Temperatur

Temperatur
Thermometer in der Sonne | Bild: © VladisChern (Чернов Владислав)/Depositphotos.com

Die Temperatur in der eigenen Wohnung ist wohl der Aspekt, den wir mit am schnellsten bemerken. Ist es etwa im Schlafzimmer zu warm, so sorgt dies für einen unruhigen Schlaf, oder hält uns gar ganz vom Schlafen ab. Aber auch wenn es zu kalt wird fühlen wir uns nicht wohl in unseren vier Wänden. Mit einem Ventilator oder eine Klimaanlage können Sie die Temperatur steuern.

Gleichzeitig beeinflusst die Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit, und kann damit im schlimmsten Fall auch Schimmelbildung begünstigen. Eine optimale Raumtemperatur für alle Wohnbereiche zu finden ist nicht immer einfach. In unserer Rubrik Temperatur finden Sie für jeden Raum eine Empfehlung.

Schimmel

Schimmel
Schimmel Nahaufnahme | Bild: © zhuzhu (Natalie Hora)/Depositphotos.com

Schimmel, ein gefürchteter Pilz in den eigenen vier Wänden. Während einige Schimmelarten bspw. Käse zu etwas ganz besonderem machen, ist Schimmel in der Wohnung etwas, dass Sie um jeden Preis verhindern sollten.

Ist es einmal passiert, und der Schimmelbefall ist vorhanden, so finden Sie bei uns eine Anleitung, die Ihnen hilfreiche Tipps zur sicheren Entfernung gibt. Bei größeren Schimmelbefällen, sollten Sie jedoch unbedingt auf professionelle Hilfe zurückgreifen.

Messgeräte

Feinstaubsensor
Mobiler Feinstaubsensor | Bild: © suebsiri (Suebsiri Srithanyarat)/Depositphotos.com

Luftverunreinigungen lassen sich mit dem bloßen Auge nicht feststellen. Um die Qualität der Raumluft zu beurteilen, ist es hilfreich auf Messgeräte zurückzugreifen die bei der Analyse helfen. Neben hilfreichen Instrumenten wie Thermometern, Hygrometer und Wetterstationen gibt es aber auch eine Hand voll Messgeräte, die für Ihre Sicherheit sorge tragen. Am bekanntesten dürfte der Rauchmelder sein. Daneben kann aber auch ein CO-Melder Leben retten. Und für Allergiker ist ein Feinstaub Sensor hilfreich.

Anzeige